Cours d'anglais gratuitsRecevoir 1 leçon gratuite par email // Créer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
Des millions de comptes créés.

100% gratuit !
[Avantages]


Comme des milliers de personnes, recevez gratuitement chaque semaine une leçon d'anglais !



- Accueil
- Aide/Contact
- Accès rapides
- Imprimer
- Lire cet extrait
- Livre d'or
- Nouveautés
- Plan du site
- Presse
- Recommander
- Signaler un bug
- Traduire cet extrait
- Webmasters
- Lien sur votre site



> Nos sites :
-Jeux gratuits
-Nos autres sites
   


[Allemand]Geschichte und Meinung

Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


[Allemand]Geschichte und Meinung
Message de perfect posté le 28-12-2020 à 16:59:47 (S | E | F)
Hallo,

Hier ist eine Texte über das Leben in DDR une eine Meinung über die Wiedervereinigung.


Hallo, ich heiße Patrick und ich bin im Jahre 1958 geboren. Ich wohnte im DDR in der Stadte von Halbe. Ich werde Ihnen meine Leben in der DDR erzählen und meine Meinung über die Bilanz der Wierdervereinigung sagen.

Also, wenn ich lebte in DDR, ich hatte viele Verbote. Zum Beispiel, durften wir nicht in andere Länder reisen. Ich könnte auch nicht meine Beruf wählen und kritisierte nicht das Regime.

Wir haben auch viele Auflagen. Wir sollten bespielweiser nicht unterschiedliche Parteien wählen. Wir sollten leben wie das Regime diktierte. Es gibt keine Auswahl bei den Produkten, die wir kaufen: Wir wurden zum Beispiel gezwungen, die einzige angebotene Käsemarke zu kaufen.

Die DDR ist also ein totalitäres Regime : Die Regierung hatten strenge Regeln und wir haben keine Meinungsfreiheit oder Gedankenfreiheit...Es gibt keine Demokratie, weil es nur eine Parteie gibt. Ob wir respectierten nicht diese Regeln, gebrachten sie uns ins Gefängis wie Sie können in das Film "Zwischen uns eine Mauer" sehen.

Ich wollte ein Auto haben abber ich muss lange warten.
Das Leben war sehr kompliziert, so dass ich wollte nach Westdeutschland fliehen, aber die DDR bewachte die innterdeutsche Grenze. Fluchtversuche werden sehr gut in dem Film Westen von Christian Schwochow dargestellt.

Ich denke, die Wiederwereinigung heute ist noch nicht vollendet. In der Tat, es gibt noch Unterschiede. Zum Beispiel, die Arbeitlosichkeit ist fast zweimal höher im Osten als im Westen. Aber ich bin optimistisch denn die Situation für die Menschen im Osten werden besser.


Danke für alle Korrekturen !


Réponse : [Allemand]Geschichte und Meinung de gerold, postée le 29-12-2020 à 19:11:42 (S | E)
Bonjour perfect

* : mot mal écrit
** : verbe à mettre à un temps passé

Hier ist eine erreur de genre Texte* über das Leben in xx article au datif féminin DDR une* eine Meinung über die Wiedervereinigung.


Hallo, ich heiße Patrick und ich bin im Jahre 1958 geboren. Ich wohnte im DDR in der Stadte * von ("de" dans "la ville de" ne se traduit pas) Halbe. Ich werde Ihnen meine erreur de genre Leben in der DDR erzählen und meine Meinung über die Bilanz der Wierdervereinigung* sagen.

Also, wenn autre conjonction (quand = une fois dans le passé) ich lebte attention à la construction, c'est une subordonnée in xx DDR, ich hatte la subordonnée précède la principale viele Verbote. Zum Beispiel, durften wir nicht in andere Länder reisen. Ich könnte c'est un prétérit, pas un subjonctif II auch nicht meine Beruf wählen und kritisierte nicht mettre à l'infinitif en fin de phrase das Regime.

Wir haben ** auch viele Auflagen. Wir sollten bespielweiser* nicht unterschiedliche Parteien wählen pas très clair. Wir sollten leben, wie es das Regime diktierte. Es gibt** keine Auswahl bei den Produkten, die wir kaufen**: Wir wurden autre auxiliaire du passif ("wurden" donne l'impression que l'on obligeait les gens à acheter du fromage) zum Beispiel gezwungen, die einzige angebotene Käsemarke zu kaufen.

Die DDR ist** also ein totalitäres Regime : Die Regierung hatten erreur d'accord strenge Regeln und wir haben ** keine Meinungsfreiheit Meinungs- oder Gedankenfreiheit...Es gibt** keine Demokratie, weil es nur eine Parteie* gibtxx. Ob c'est le "si" de l'interrogation indirecte, il faut employer le "si" conditionnel wir respectierten* et mal placé nicht mal placé diese Regeln, gebrachten sie uns ins Gefängis* wie Sie können mal placé in das erreur de cas Film "Zwischen uns eine Mauer" sehen.

Ich wollte ein Auto haben abber * ich muss ** lange warten.
Das Leben war sehr kompliziert, so dass ich wollte mal placé nach Westdeutschland fliehen, aber die DDR bewachte die innterdeutsche* Grenze. Fluchtversuche werden sehr gut in dem Film "Westen" von Christian Schwochow dargestellt.

Ich denke, die Wiederwereinigung * heute ist mal placé noch nicht vollendet. In der Tat, es gibt noch Unterschiede. Zum Beispiel, die Arbeitlosichkeit * ist fast zweimal höher im Osten als im Westen. Aber ich bin optimistisch denn die Situation für die Menschen im Osten werden mal placé besser.

Repostez votre texte après correction s'il vous plaît.



-------------------
Modifié par gerold le 29-12-2020 19:15





Réponse : [Allemand]Geschichte und Meinung de perfect, postée le 31-12-2020 à 12:25:25 (S | E)
Bonjour,

Merci pour toutes les corrections apportées ! Voici le nouveau texte corrigé ; j'ai aussi posé quelques questions.

Hier ist ein Text über das Leben in der DDR und eine Meinung über die Wiedervereinigung.


Hallo, ich heiße Patrick und ich bin im Jahre 1958 geboren. Ich wohnte in der DDR in der Stadt Halbe. Ich werde Ihnen mein Leben in der DDR erzählen und meine Meinung über die Bilanz der Wiedervereinigung sagen.

Als ich in der DDR lebte, hatte ich viele Verbote. Zum Beispiel, durften wir nicht in andere Länder reisen. Ich konnte auch nicht meine Beruf wählen und das Regime kritisieren.

Wir hatten auch viele Auflagen. Wir sollten beispielsweise nicht für eine andere Partei als die Regierung stimmen. Wir sollten leben, wie es (pourquoi es ?) das Regime diktierte. Es gab keine Auswahl bei den Produkten, die wir kauften: Wir waren zum Beispiel gezwungen, die einzige angebotene Käsemarke zu kaufen.

Die DDR war also ein totalitäres Regime : Die Regierung hattet strenge Regeln und wir hatten keine Meinungsfreiheit (pourquoi ajouter Meinungs ?) oder Gedankenfreiheit...Es gab keine Demokratie, weil es nur eine Partei gab. Wenn wir diese Regeln nicht respektierten, brachten sie uns ins Gefängnis wie Sie im Film "Zwischen uns eine Mauer" sehen können.

Ich wollte ein Auto haben aber ich musste lange warten.
Das Leben war sehr kompliziert, so dass ich nach Westdeutschland fliehen wollte, aber die DDR bewachte die innerdeutsche Grenze. Fluchtversuche werden sehr gut in dem Film "Westen" von Christian Schwochow dargestellt.

Ich denke, dass die Wiedervereinigung heute noch nicht vollendet ist. In der Tat, es gibt noch Unterschiede. Zum Beispiel, die Arbeitlosigkeit ist fast zweimal höher im Osten als im Westen. Aber ich bin optimistisch denn die Situation für die Menschen im Osten wird (je vois pas pourquoi le verbe est mal placé car la conjonction denn suppose que la phrase se construit comme une phrase principale) besser.

Merci encore.



Réponse : [Allemand]Geschichte und Meinung de gerold, postée le 31-12-2020 à 18:01:17 (S | E)
Bonjour perfect

Hier ist ein Text über das Leben in der DDR und eine Meinung über die Wiedervereinigung.


Hallo, ich heiße Patrick und ich bin im Jahre 1958 geboren. Ich wohnte in der DDR in der Stadt Halbe. Ich werde Ihnen mein Leben in der DDR erzählen und meine Meinung über die Bilanz der Wiedervereinigung sagen.

Als ich in der DDR lebte, hatte ich viele Verbote. Zum Beispiel, durften wir nicht in andere Länder reisen. Ich konnte auch nicht meine Beruf wählen und das Regime kritisieren.

Wir hatten auch viele Auflagen. Wir sollten beispielsweise nicht für eine andere Partei als die Regierung stimmen. Wir sollten leben, wie es (pourquoi es ? comme le régime l'imposait, "es" traduit "l'")) das Regime diktierte. Es gab keine Auswahl bei den Produkten, die wir kauften: Wir waren zum Beispiel gezwungen, die einzige angebotene Käsemarke zu kaufen.

Die DDR war also ein totalitäres Regime : Die Regierung hattet erreur de conjugaison strenge Regeln und wir hatten keine Meinungsfreiheit (pourquoi ajouter Meinungs ? j'ai oublié de barrer Meinungsfreiheit, il faut lire Meinungs- oder Gedankenfreiheit, cela évite de répéter l'élément commun...Es gab keine Demokratie, weil es nur eine Partei gab. Wenn wir diese Regeln nicht respektierten, brachten sie uns ins Gefängnis wie Sie im Film "Zwischen uns eine Mauer" sehen können.

Ich wollte ein Auto haben aber ich musste lange warten.
Das Leben war sehr kompliziert, so dass ich nach Westdeutschland fliehen wollte, aber die DDR bewachte die innerdeutsche Grenze. Fluchtversuche werden vous décrivez une situation/un état plutôt qu'une action, employez l'auxiliaire "sein" sehr gut in dem/im (ici, il est préférable de faire la contraction)Film "Westen" von Christian Schwochow dargestellt.

Ich denke, dass die Wiedervereinigung heute noch nicht vollendet ist. In der Tat, es gibt noch Unterschiede. Zum Beispiel, die Arbeitlosigkeit ist fast zweimal höher im Osten als im Westen. Aber ich bin optimistisch denn die Situation für die der Menschen im Osten wird (je vois pas pourquoi le verbe est mal placé car la conjonction denn suppose que la phrase se construit comme une phrase principale) besser. "Denn" n'est pas en cause, j'avais mal compris votre phrase, vous faites de l'ensemble "die Situation für die Menschen im Osten" le sujet de la phrase, le verbe est donc bien placé, die Situation der Menschen est plus élégant que für die.

Je vous souhaite une très bonne année 2021




[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


Cours gratuits > Forum > Forum Allemand


Partager : Facebook / Twitter / ... 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Une leçon par email par semaine | Aide/Contact

> COURS ET TESTS : -ing | AS / LIKE | Abréviations | Accord/Désaccord | Activités | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Be | Betty | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contractions | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Ecole | En attente | Exclamations | Faire faire | Famille | Faux amis | Films | For ou since? | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Get | Goûts | Grammaire | Guide | Géographie | Habitudes | Harry Potter | Have | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Make/do? | Maladies | Mars | Matilda | Modaux | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Neige | Nombres | Noms | Nourriture | Négation | Opinion | Ordres | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Plus-que-parfait | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Present perfect | Pronoms | Prononciation | Proverbes et structures idiomatiques | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Question Tags | Relatives | Royaume-Uni | Say, tell ou speak? | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Suggérer quelque chose | Synonymes | Temps | Tests de niveau | There is/There are | Thierry | This/That? | Tous les tests | Tout | Traductions | Travail | Téléphone | USA | Verbes irréguliers | Vidéo | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

> NOS AUTRES SITES GRATUITS : Cours mathématiques | Cours d'espagnol | Cours d'allemand | Cours de français | Cours de néerlandais | Outils utiles | Bac d'anglais | Learn French | Learn English | Créez des exercices

> INFORMATIONS : Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée | Cookies.
| Cours, leçons et exercices d'anglais 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.