Cours d'anglais gratuitsRecevoir 1 leçon gratuite par email // Créer un test
Connectez-vous !

Cliquez ici pour vous connecter
Nouveau compte
Des millions de comptes créés.

100% gratuit !
[Avantages]


Comme des milliers de personnes, recevez gratuitement chaque semaine une leçon d'anglais !



- Accueil
- Aide/Contact
- Accès rapides
- Imprimer
- Lire cet extrait
- Livre d'or
- Nouveautés
- Plan du site
- Presse
- Recommander
- Signaler un bug
- Traduire cet extrait
- Webmasters
- Lien sur votre site



> Nos sites :
-Jeux gratuits
-Nos autres sites
   


[Allemand]Correction rédaction

Cours gratuits > Forum > Forum Allemand || En bas

[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


[Allemand]Correction rédaction
Message de perfect posté le 01-03-2020 à 16:10:17 (S | E | F)
Bonour à tous,

Voici le script d'un oral afin de participer à la certification B1 :

Hallo,
Ich möchte meine Reise nach Spanien vorstellen, um Barcelona zu entdecken, und ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Sie dazu zu bringen, einige Anekdoten über diese sehr schöne Stadt zu entdecken.

Ich wollte unbedingt dorthin, weil alle um mich herum dieses Ziel empfohlen haben, meine Eltern waren gespalten: Sie zögerten zwischen Spanien oder Algerien, ich überzeugte sie schließlich, nach Spanien zu gehen. Ich war aufgeregt, dorthin zu gehen, nachdem wir die Vorbereitungen abgeschlossen hatten, waren wir bereit.
Die Reise fand in den Sommerferien mit meinen Eltern statt. Wir flogen von Orly und kamen am frühen Morgen in Barcelona an. Ich war beeindruckt vom Charme der Stadt, ihrer Architektur, es ist eine sehr farbenfrohe Stadt.
Sie sollten wissen, dass es die meistbesuchte Stadt in Spanien ist (und die 4. in Europa)
Wir waren in einem Hotel in der Nähe der Rambla, also im Zentrum der Stadt.

Der Canaletas-Brunnen, der sich oben auf den Ramblas befindet, ist der Ort, an dem sich Anhänger versammeln, um Barças Sieg zu feiern. Wir waren dann in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, der Strand war 15 Minuten mit dem Bus entfernt. Die spanische Gastronomie ist sehr sehr gut; Ich konnte ihre kulinarischen Spezialitäten wie Tapas, Paella mit Meeresfrüchten und Tortillas probieren. Es war wirklich gut, meine Eltern mochten es auch sehr. Zum Mittagessen nahmen wir es entweder im Hotel oder in Bistros, es gab viele Möglichkeiten. Wir waren für eine Woche in Barcelona.
Es war für mich zum ersten Mal, aber meine Eltern waren bereits zu ihrer Hochzeit dort, damit ich die Denkmäler, aber auch die kleinen Ecken der Stadt sehr schön entdecken konnte. Ich habe die berühmte Sagrada Familia besucht. Es gab wirklich viele Leute, die dieses architektonische Meisterwerk gesehen haben, das vor fast 126 Jahren erbaut wurde und noch unvollendet ist. Es ist eine der größten Basiliken der Welt .

Wir reisten durch die Stadt mit der U-Bahn, dem Bus, aber auch viel zu Fuß. Die Landschaften sind sehr schön zu sehen, das Hotel war sehr schön, gut ausgestattet und sehr komfortabel, wir hatten einen Balkon mit Blick auf ganz Barcelona, ​​wir konnten alle beobachten, die Angestellten waren freundlich. Während des gesamten Aufenthalts war das Wetter wirklich gut, kein Regentag, nur Sonnenschein !!! Nachdem wir durch die Stadt gegangen waren, gingen wir mit meinen Eltern zum Strand. das bekannteste heißt "La Barceloneta";

Die Leute in Spanien sind sehr freundlich und so habe ich mit ihnen gespielt und sogar Freunde gefunden, mit denen ich bisher in Kontakt bin. Einer von ihnen hieß Alberto, er war Kolumbianer, er liebte es, Fußball zu spielen, ein anderer liebte Basketball. Die Temperatur im Wasser war sehr heiß, meine Eltern badeten mit mir. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Fotos zu machen, Muscheln zu sammeln, Vögel zu beobachten, spazieren zu gehen und zu schwimmen. Immer wenn wir von einem Ausflug zurückkamen, machten wir in La Rambla Halt, wo es Musiker gab. Die Atmosphäre war volkstümlich. Beeindruckend waren auch die Kostüme der Menschen, wir sahen Außerirdische, Quallen, Soldaten, es war sehr bunt. Selbst nachts sind die Straßen voller Menschen, es ist eine Stadt, die nicht schläft. Barcelona ist eine sehr grüne Stadt, es gibt X Parks, die größer als die anderen sind.

An einem anderen Tag fuhren wir mit der Seilbahn zum größten Hügel Barcelonas. Es war erstaunlich, wir waren in der Luft schwebend! Die Parks sind auch spektakulär, die Flora und Fauna ergänzen sich perfekt, und jeder der dort gefundenen Wasserfontänen hat seine eigene Besonderheit in allen Farben und Formen.
Am vorletzten Tag vor der Rückkehr besuchten wir eine Zaubershow, alles lief gut, als ich plötzlich vom Zauberer als Vorbild für seinen Zaubertrick ausgewählt wurde, alle Zuschauer schauten mich an, es war sehr lustig.
 
Die Spanische Treppe war auch ein monumentaler Platz, da wir das größte Einkaufszentrum in Andalusien, Las Arenas, finden. Es hat 3 Kinos, 300 Geschäfte und Dutzende von Restaurants. Wir finden oft Leute an den Ufern der Rambla, und wir haben uns für eine entschieden. Es hat Spaß gemacht, wir haben die Landschaft von einem bestimmten Standpunkt aus gesehen.
Es gibt einige Unterschiede zwischen den Franzosen und den Spaniern: Letztere haben einen anderen Lebensrhythmus, die Spanier gehen nachts viel aus, die Straßen sind morgens und tagsüber gefüllt. Das Mittagessen beginnt um 14 Uhr, das Abendessen um 22 Uhr.


Merci énormément pour toutes les réponses apportées,
En vous souhaitant une excellente fin de week-end,
perfect

-------------------
Modifié par perfect le 01-03-2020 19:04




Réponse : [Allemand]Correction rédaction de gerold, postée le 02-03-2020 à 12:49:50 (S | E)
Bonjour

C'est un très bon texte, il n'y a pas grand chose à changer, mais vous dites parfois des choses un peu étranges.

Ich wollte unbedingt dorthin, weil alle um mich herum dieses Ziel empfohlen haben, meine Eltern waren gespalten un peu contradictoire avec ce qui précède: Sie zögerten zwischen Spanien oder Algerien, ich überzeugte sie schließlich, nach Spanien zu gehen plutôt fahren, vous n'y allez pas à pied. Ich war aufgeregt, dorthin zu gehen, nachdem wir die Vorbereitungen abgeschlossen hatten, waren wir bereit "après avoir fini les préparatifs, nous étions prêts", voulez-vous vraiment dire ça ?.
Die Reise fand in den Sommerferien mit meinen Eltern statt. Wir flogen von Orly und kamen am frühen Morgen vous avez dû partir très tôt in Barcelona an. Ich war beeindruckt à placer après les compléments vom Charme der Stadt, von ihrer Architektur, es ist eine sehr farbenfrohe Stadt.
Sie sollten wissen, dass es die meistbesuchte Stadt in Spanien ist (und die 4. in Europa)
Wir waren in einem Hotel in der Nähe der Rambla (Ramblas?), also im Zentrum der Stadt.

Der Canaletas-Brunnen, der sich oben auf den Ramblas befindet, ist der Ort, an dem sich Anhänger versammeln, um Barças Sieg zu feiern. Wir waren dann in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, der Strand war 15 Minuten mit dem Bus entfernt. Die spanische Gastronomie ist sehr sehr gut; Ich konnte ihre kulinarischen Spezialitäten wie Tapas, Paella mit Meeresfrüchten und Tortillas probieren. Es war wirklich gut, meine Eltern mochten es auch sehr. Zum ne va pas avec la suite de la phrase Mittagessen nahmen wir es entweder im Hotel oder in Bistros, es gab viele Möglichkeiten. Wir waren für eine Woche in Barcelona.
Es war für mich zum ersten Malla première fois, pas "pour la première fois", aber meine Eltern waren bereits zu ihrer Hochzeit dort, damit ne convient pas ici ich die Denkmäler, aber auch die kleinen Ecken der Stadt sehr schön?? entdecken konnte. Ich habe die berühmte Sagrada Familia besucht. Es gab wirklich viele Leute, die dieses architektonische Meisterwerk gesehen haben, das vor fast 126 Jahren erbaut wurde und noch unvollendet ist. Es ist eine der größten Basiliken der Welt .

Wir reisten durch die Stadt mit der U-Bahn, dem Bus, aber auch viel zu Fuß. Die Landschaften sind sehr schön zu sehen inutile, das Hotel war sehr schön, gut ausgestattet und sehr komfortabel, wir hatten einen Balkon mit Blick auf ganz Barcelona, ​​wir konnten alleobserver les gens? beobachten, die Angestellten waren freundlich. Während des gesamten Aufenthalts war das Wetter wirklich gut, kein Regentag, nur Sonnenschein !!! Nachdem wir durch die Stadt gegangen waren, gingen wir/ging ich mit meinen Eltern zum Strand. Das bekannteste heißt "La Barceloneta";

Die Leute in Spanien sind sehr freundlich und so habe ich mit ihnen gespielt und sogar Freunde gefunden, mit denen ich bisher in Kontakt bin. Einer von ihnen hieß Alberto, er war Kolumbianer, er liebte es, Fußball zu spielen, ein anderer liebte Basketball. Die Temperatur im Wasser war sehr heiß, meine Eltern badeten mit mir. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Fotos zu machen, Muscheln zu sammeln, Vögel zu beobachten, spazieren zu gehen und zu schwimmen. Immer wenn wir von einem Ausflug zurückkamen, machten wir in La Rambla Halt, wo es Musiker gab. Die Atmosphäre war volkstümlich. Beeindruckend waren auch die Kostüme der Menschen, wir sahen Außerirdische, Quallen, Soldaten, es war sehr bunt. Selbst nachts sind die Straßen voller Menschen, es ist eine Stadt, die nicht schläft. Barcelona ist eine sehr grüne Stadt, es gibt X Parks, die größer als die anderen sind qui sont plus grands que ceux des autres villes?.

An einem anderen Tag fuhren wir mit der Seilbahn zum größten Hügel Barcelonas. Es war erstaunlich, wir waren in der Luft schwebend! Die Parks sind auch spektakulär, die Flora und Fauna ergänzen sich perfekt, und jeder der dort gefundenen Wasserfontänen hat seineattention au genre de Fontäne eigene Besonderheit in allen Farben und Formen.
Am vorletzten Tag vor der Rückkehr besuchten wir eine Zaubershow, alles lief gut, als ich plötzlich vom Zauberer als Vorbild =modèle, ce n'est pas tout à fait le mot qu'il faudrait für seinen Zaubertrick ausgewählt wurde, alle Zuschauer schauten michattention au cas an, es war sehr lustig.

Die Spanische Treppe war auch ein monumentaler Platz, da wir das größte Einkaufszentrum in Andalusien vous placez Barcelone en Andalousie?, Las Arenas, findenerreur de construction, ce n'est pas une subordonnée. Es hat 3 Kinos, 300 Geschäfte und Dutzende von Restaurants. Wir finden oft Leute an den Ufern ce mot convient pour une rivière, pas pour une Rambla der Rambla, und wir haben uns für eine entschieden. Es hat Spaß gemacht, wir haben die Landschaft von einem bestimmten Standpunkt aus gesehen.
Es gibt einige Unterschiede zwischen den Franzosen und den Spaniern: Letztere haben einen anderen Lebensrhythmus, die Spanier gehen nachts viel aus, die Straßen sind morgens und tagsüber gefüllt. Das Mittagessen beginnt um 14 Uhr, das Abendessen um 22 Uhr.

Repostez le texte après l'avoir corrigé s'il vous plaît.




Réponse : [Allemand]Correction rédaction de perfect, postée le 03-03-2020 à 00:23:12 (S | E)
Bonsoir,

Merci énormément pour cette correction très détaillée.

Ich wollte unbedingt dorthin, weil alle um mich herum dieses Ziel empfohlen haben, aber meine Eltern waren gespalten (j'ai rajouté aber): Sie zögerten zwischen Spanien oder Algerien, ich überzeugte sie schließlich, nach Spanien zu fahren. Ich war aufgeregt, dorthin zu gehen, nachdem wir die Vorbereitungen abgeschlossen hatten, waren wir bereit "après avoir fini les préparatifs, nous étions prêts", voulez-vous vraiment dire ça ?. Non je supprime, merci.
Die Reise fand in den Sommerferien mit meinen Eltern statt. Wir flogen von Orly und kamen am frühen Morgen vous avez dû partir très tôt -> Non au sens, nous sommes arrivés très tôt in Barcelona an. Ich war vom Charme der Stadt, von ihrer Architektur beeindruckt, es ist eine sehr farbenfrohe Stadt.
Sie sollten wissen, dass es die meistbesuchte Stadt in Spanien ist (und die 4. in Europa)
Wir waren in einem Hotel in der Nähe dem Ramblas , also im Zentrum der Stadt.

Der Canaletas-Brunnen, der sich oben auf den Ramblas befindet, ist der Ort, an dem sich Anhänger versammeln, um Barças Sieg zu feiern. Wir waren dann in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, der Strand war 15 Minuten mit dem Bus entfernt. Die spanische Gastronomie ist sehr sehr gut; Ich konnte ihre kulinarischen Spezialitäten wie Tapas, Paella mit Meeresfrüchten und Tortillas probieren. Es war wirklich gut, meine Eltern mochten es auch sehr. Für Mittagessen nahmen wir es entweder im Hotel oder in Bistros, es gab viele Möglichkeiten. Wir waren für eine Woche in Barcelona.
Es war für mich das erste Mal, aber meine Eltern waren bereits zu ihrer Hochzeit dort, deshalb ich die Denkmäler, aber auch die kleinen sympatischen Ecken der Stadt entdecken konnte. Ich habe die berühmte Sagrada Familia besucht. Es gab wirklich viele Leute, die dieses architektonische Meisterwerk gesehen haben, das vor fast 126 Jahren erbaut wurde und noch unvollendet ist. Es ist eine der größten Basiliken der Welt .

Wir reisten durch die Stadt mit der U-Bahn, dem Bus, aber auch viel zu Fuß. Die Landschaften sind sehr schön, das Hotel war sehr schön, gut ausgestattet und sehr komfortabel, wir hatten einen Balkon mit Blick auf ganz Barcelona, ​​wir konnten beobachten die Landschaften , die Angestellten waren freundlich. Während des gesamten Aufenthalts war das Wetter wirklich gut, kein Regentag, nur Sonnenschein !!! Nachdem wir durch die Stadt gegangen waren, ging ich mit meinen Eltern zum Strand. Das bekannteste heißt "La Barceloneta";

Die Leute in Spanien sind sehr freundlich und so habe ich mit ihnen gespielt und sogar Freunde gefunden, mit denen ich bisher in Kontakt bin. Einer von ihnen hieß Alberto, er war Kolumbianer, er liebte es, Fußball zu spielen, ein anderer liebte Basketball. Die Temperatur im Wasser war sehr heiß, meine Eltern badeten mit mir. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Fotos zu machen, Muscheln zu sammeln, Vögel zu beobachten, spazieren zu gehen und zu schwimmen. Immer wenn wir von einem Ausflug zurückkamen, machten wir in La Rambla Halt, wo es Musiker gab. Die Atmosphäre war volkstümlich. Beeindruckend waren auch die Kostüme der Menschen, wir sahen Außerirdische, Quallen, Soldaten, es war sehr bunt. Selbst nachts sind die Straßen voller Menschen, es ist eine Stadt, die nicht schläft. Barcelona ist eine sehr grüne Stadt, es gibt X Parks, die größer als einander sind
An einem anderen Tag fuhren wir mit der Seilbahn zum größten Hügel Barcelonas. Es war erstaunlich, wir waren in der Luft schwebend! Die Parks sind auch spektakulär, die Flora und Fauna ergänzen sich perfekt, und jeder der dort gefundenen Wasserfontänen hat seinen eigene Besonderheit in allen Farben und Formen.
Am vorletzten Tag vor der Rückkehr besuchten wir eine Zaubershow, alles lief gut, als ich plötzlich vom Zauberer als  Anwesende für seinen Zaubertrick ausgewählt wurde, alle Zuschauer schauten mir an, es war sehr lustig.

Die Spanische Treppe war auch ein monumentaler Platz, da wir finden das größte Einkaufszentrum in Katalonien Las Arenas, . Es hat 3 Kinos, 300 Geschäfte und Dutzende von Restaurants. Wir finden oft Leute an die Ränder der Rambla, und wir haben uns für eine entschieden. Es hat Spaß gemacht, wir haben die Landschaft von einem bestimmten Standpunkt aus gesehen.
Es gibt einige Unterschiede zwischen den Franzosen und den Spaniern: Letztere haben einen anderen Lebensrhythmus, die Spanier gehen nachts viel aus, die Straßen sind morgens und tagsüber gefüllt. Das Mittagessen beginnt um 14 Uhr, das Abendessen um 22 Uhr.

Merci encore,
En vous souhaitant une excellente soirée,
perfect

-------------------
Modifié par perfect le 03-03-2020 00:23





Réponse : [Allemand]Correction rédaction de gerold, postée le 04-03-2020 à 12:36:59 (S | E)
Bonjour

Ich wollte unbedingt dorthin, weil alle um mich herum dieses Ziel empfohlen haben, aber meine Eltern waren gespalten (j'ai rajouté aber d'accord): Sie zögerten zwischen Spanien oder Algerien, ich überzeugte sie schließlich, nach Spanien zu fahren. Ich war aufgeregt, dorthin zu gehen, nachdem wir die Vorbereitungen abgeschlossen hatten, waren wir bereit "après avoir fini les préparatifs, nous étions prêts", voulez-vous vraiment dire ça ?. Non je supprime, merci.
Die Reise fand in den Sommerferien mit meinen Eltern statt. Wir flogen von Orly und kamen am frühen Morgen vous avez dû partir très tôt -> Non au sens, nous sommes arrivés très tôt in Barcelona (cela donne l'impression que vous êtes arrivés vers 6 heures, et donc partis en pleine nuit (mais c'est un détail) an. Ich war vom Charme der Stadt, von ihrer Architektur beeindruckt, es ist eine sehr farbenfrohe Stadt.
Sie sollten wissen, dass es die meistbesuchte Stadt in Spanien ist (und die 4. in Europa)
Wir waren in einem Hotel in der Nähe dem Ramblas, also im Zentrum der Stadt.

Der Canaletas-Brunnen, der sich oben auf den Ramblas befindet, ist der Ort, an dem sich Anhänger versammeln, um Barças Sieg zu feiern. Wir waren dann in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, der Strand war 15 Minuten mit dem Bus entfernt. Die spanische Gastronomie ist sehr sehr gut; ich konnte ihre kulinarischen Spezialitäten wie Tapas, Paella mit Meeresfrüchten und Tortillas probieren. Es war wirklich gut, meine Eltern mochten es auch sehr. Für Mittagessen nahmen wir es entweder im Hotel oder in Bistros, es gab viele Möglichkeiten. Wir waren für eine Woche in Barcelona.
Es war für mich das erste Mal, aber meine Eltern waren bereits zu ihrer Hochzeit dort, deshalb ich die Denkmäler, aber auch die kleinen sympatischen Ecken der Stadt entdecken konnte deshalb est un adverbe, pas une conjonction, attention à la construction. Ich habe die berühmte Sagrada Familia besucht. Es gab wirklich viele Leute, die dieses architektonische Meisterwerk gesehen haben, das vor fast 126 Jahren erbaut wurde und noch unvollendet ist. Es ist eine der größten Basiliken der Welt .

Wir reisten durch die Stadt mit der U-Bahn, dem Bus, aber auch viel zu Fuß. Die Landschaften sind sehr schön, das Hotel war sehr schön, gut ausgestattet und sehr komfortabel, wir hatten einen Balkon mit Blick auf ganz Barcelona, ​​wir konnten beobachten die Landschaften plutôt au sing. ici, die Angestellten waren freundlich. Während des gesamten Aufenthalts war das Wetter wirklich gut, kein Regentag, nur Sonnenschein !!! Nachdem wir durch die Stadt gegangen waren, ging ich mit meinen Eltern zum Strand. Das bekannteste heißt "La Barceloneta";

Die Leute in Spanien sind sehr freundlich und so habe ich mit ihnen gespielt und sogar Freunde gefunden, mit denen ich bisher in Kontakt bin. Einer von ihnen hieß Alberto, er war Kolumbianer, er liebte es, Fußball zu spielen, ein anderer liebte Basketball. Die Temperatur im Wasser war sehr heiß, meine Eltern badeten mit mir. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Fotos zu machen, Muscheln zu sammeln, Vögel zu beobachten, spazieren zu gehen und zu schwimmen. Immer wenn wir von einem Ausflug zurückkamen, machten wir in La Rambla Halt, wo es Musiker gab. Die Atmosphäre war volkstümlich. Beeindruckend waren auch die Kostüme der Menschen, wir sahen Außerirdische, Quallen, Soldaten, es war sehr bunt. Selbst nachts sind die Straßen voller Menschen, es ist eine Stadt, die nicht schläft. Barcelona ist eine sehr grüne Stadt, es gibt X Parks, die größer als einander sind. difficile à rendre, traduisez : "chacun semble plus grand que les autres"
An einem anderen Tag fuhren wir mit der Seilbahn zum größten Hügel Barcelonas. Es war erstaunlich, wir waren in der Luft schwebend! Die Parks sind auch spektakulär, die Flora und Fauna ergänzen sich perfekt, und jeder der dort gefundenen Wasserfontänen hat seinenFontäne est féminin eigene Besonderheit in allen Farben und Formen.
Am vorletzten Tag vor der Rückkehr besuchten wir eine Zaubershow, alles lief gut, als ich plötzlich vom Zauberer als Anwesende= personne présente,pas "personne qui aide" für seinen Zaubertrick ausgewählt wurde, alle Zuschauer schauten mir an, es war sehr lustig.

Die Spanische Treppe war auch ein monumentaler Platz, da wir findenconstruction, et conjuguez le verbe à un temps passé das größte Einkaufszentrum in Katalonien Las Arenas, . Es hat 3 Kinos, 300 Geschäfte und Dutzende von Restaurants. Wir finden temps oft Leute an die Ränder(il n'y a pas de changement de lieu) der Rambla, und wir haben uns für eine entschieden. Es hat Spaß gemacht, wir haben die Landschaft von einem bestimmten Standpunkt aus gesehen.
Es gibt einige Unterschiede zwischen den Franzosen und den Spaniern: Letztere haben einen anderen Lebensrhythmus, die Spanier gehen nachts viel aus, die Straßen sind morgens und tagsüber gefüllt. Das Mittagessen beginnt um 14 Uhr, das Abendessen um 22 Uhr.




[POSTER UNE NOUVELLE REPONSE] [Suivre ce sujet]


Cours gratuits > Forum > Forum Allemand










Partager : Facebook / Twitter / ... 


> INDISPENSABLES : TESTEZ VOTRE NIVEAU | GUIDE DE TRAVAIL | NOS MEILLEURES FICHES | Les fiches les plus populaires | Une leçon par email par semaine | Aide/Contact

> COURS ET TESTS : -ing | AS / LIKE | Abréviations | Accord/Désaccord | Activités | Adjectifs | Adverbes | Alphabet | Animaux | Argent | Argot | Articles | Audio | Auxiliaires | Be | Betty | Chanson | Communication | Comparatifs/Superlatifs | Composés | Conditionnel | Confusions | Conjonctions | Connecteurs | Contes | Contractions | Contraires | Corps | Couleurs | Courrier | Cours | Dates | Dialogues | Dictées | Décrire | Ecole | En attente | Exclamations | Faire faire | Famille | Faux amis | Films | For ou since? | Formation | Futur | Fêtes | Genre | Get | Goûts | Grammaire | Guide | Géographie | Habitudes | Harry Potter | Have | Heure | Homonymes | Impersonnel | Infinitif | Internet | Inversion | Jeux | Journaux | Lettre manquante | Littérature | Magasin | Maison | Majuscules | Make/do? | Maladies | Mars | Matilda | Modaux | Mots | Mouvement | Musique | Mélanges | Méthodologie | Métiers | Météo | Nature | Neige | Nombres | Noms | Nourriture | Négation | Opinion | Ordres | Participes | Particules | Passif | Passé | Pays | Pluriel | Plus-que-parfait | Politesse | Ponctuation | Possession | Poèmes | Present perfect | Pronoms | Prononciation | Proverbes et structures idiomatiques | Prépositions | Présent | Présenter | Quantité | Question | Question Tags | Relatives | Royaume-Uni | Say, tell ou speak? | Sports | Style direct | Subjonctif | Subordonnées | Suggérer quelque chose | Synonymes | Temps | Tests de niveau | There is/There are | Thierry | This/That? | Tous les tests | Tout | Traductions | Travail | Téléphone | USA | Verbes irréguliers | Vidéo | Villes | Voitures | Voyages | Vêtements

> NOS AUTRES SITES GRATUITS : Cours mathématiques | Cours d'espagnol | Cours d'allemand | Cours de français | Cours de néerlandais | Outils utiles | Bac d'anglais | Learn French | Learn English | Créez des exercices

> INFORMATIONS : Copyright - En savoir plus, Aide, Contactez-nous [Conditions d'utilisation] [Conseils de sécurité] Reproductions et traductions interdites sur tout support (voir conditions) | Contenu des sites déposé chaque semaine chez un huissier de justice | Mentions légales / Vie privée | Cookies.
| Cours, leçons et exercices d'anglais 100% gratuits, hors abonnement internet auprès d'un fournisseur d'accès.